Nachdem Sie sich vielleicht einen Überblick verschafft und Ihren Stress sortiert haben, ist es nun wichtig, mit Ihrem Team in Verbindung zu gehen. Ein Gefühl von Sicherheit in turbulenten Zeiten als Rahmenbedingung für Ihr Team zu erzeugen ist die OBERSTE PFLICHT einer jeden Führungskraft. Wie können Sie in physischer Distanz in die soziale Nähe und in Verbindung mit Ihrem Team gehen?
Einige Möglichkeiten:

  • Tägliches Stand up Meeting – virtuell (über zoom oder MSTeams)
  • Canban-Board als Tool, um gemeinsam für den Tag zu priorisieren (funktioniert super in MSTeams)
  • Wöchentliche Retrospektive: Was lief gut die Woche – was wollen wir nächste Woche anders machen?
  • Wertschätzung für das Team: Jeder formuliert, was er an seinem Team schätzt und was das für ihn bedeutet.

EINFACH umzusetzen mit RIESIGER WIRKUNG!!!

Wiebke Anton