Selbstbewusst sein – Markenfunda­ment/ Markenidentität

Viele Unternehmen wissen, WAS sie tun. Dies umfasst das Produkt- oder Dienstleistungsangebot des Unternehmens. Einige Unternehmen wissen auch, WIE sie das tun. Dies sind die Dinge, die sie besonders machen und im Wettbewerbsumfeld differenzieren. Die wenigsten Unternehmen wissen allerdings, WARUM sie tun, was sie tun. Hier geht es um den höheren Sinn, um die Bestimmung und um die Existenzberechtigung des Unternehmens. 

Die Antwort auf die Frage nach dem WARUM ist die Markenidee. (Brand Idea) – der zentrale Kern der Marke. Es geht um den großen Gedanken, der hinter der Marke steht.

Die Brand Idea sorgt für inhaltliche Konsistenz auf den Ebenen Zeit, Kommunikationskanäle und Kontaktpunkte. Die Brand Idea dient als Richtlinie für alles, was die Marke äußert und unternimmt. Kommunikative Maßnahmen und geplante Produktneueinführungen sind danach zu beurteilen, ob sie auf die Brand Idea einzahlen oder nicht.

Voraussetzung für erfolgreiche Marken- und Unternehmenskommunikation, Investor Relations und interne Kommunikation ist die Identifizierung und das Bewusstsein der Markenidentität. Die Implementierung der Markenidentität in die Unternehmenskultur ist die Grundlage für eine starke und zukunftsfähige Corporate Identity.

Häufige Problemstellungen unserer Kunden

Kommunikation mit meiner Agentur klappt nicht gut!

Wir haben das Gefühl, dass wir nicht die gleiche Sprache sprechen wie unsere Agentur. Deswegen verlieren viel Zeit und Geld. 

Wir machen schon so viel und doch greift unser Marketing nicht gut.

Es werden keine Prioritäten gesetzt – wir verlieren uns in unserer Zielsetzung und haben keinen Überblick über lang- und kurzfristige Maßnahmen. Uns fehlt der Fahrplan.
Auch haben wir den Eindruck, dass die Schnittstellen innerhalb des eigenen Unternehmens nicht gut miteinander kommunizieren und nicht genau voneinander wissen, was der andere wann macht. Hier fehlt uns die Optimierung der interenen Kommunikation und der Überblick.

Wir wissen noch gar nicht wie wir eine Marketingstrategie am besten aufbauen und nutzen können.

Wir wissen zwar, dass Marketing hilfreich ist, wie Marketing jedoch durchgängig angewendet wird, um größtmöglichen Nutzen zu erzeugen, wissen wir nicht. Auch haben wir keine große Ahnung, was wirklich als Marketingprodukt zu uns passt – was ist zu viel und was hat eine Wirkung für uns. Wir benötigen einen Überblick und eine passgenaue Vorgehensweise für unser Unternehmen. 

PR - was ist das eigentlich?

Wir differenzieren Public Relations noch nicht von Marketing – uns fehlt einfach noch das Verständnis, diese Bereiche voneinander zu trennen, damit interne und externe Kommuniation und der jeweilige Zweck dieser wirklich erfolgreich sein wird!
Wann entwickeln wir einen Flyer? Was sind Themen für die Öffentlichkeit? Welche Kanäle bespielen wir mit welchen Themen? Und was hat ist die Verzahnung dieser Punkte mit meiner Unternehmensstrategie (Marketing).

Gern erarbeiten wir mit Ihnen zusammen Ihre Lösung! 

Unsere Lösung auf einen Blick

Beraten

Transformation gestalten, wirksam sein – die Arbeit von Morgen verstehen! Wir beraten Sie in Ihren Veränderungsprozessen, kennen Notwendigkeiten und Methodiken. Mit Ihnen zusammen setzten wir Prioritäten, schaffen Klarheit und bringen unsere Expertise als Sparringspartner ein. Wir wissen, was Menschen in Veränderungsprozessen brauchen und wo die Herausforderungen liegen. Besonders viel Wert legen wir dabei auf ein wertschätzendes Miteinander in der Verknüpfung von Unternehmen und Mensch.  

Umsetzung begleiten

Wir stellen uns ganz auf Sie ein und entwickeln mit Ihnen maßgeschneidert einen Fahrplan, damit Sie Ihre Ziele sicher und erfolgreich erreichen! Dabei sorgen wir dafür, dass diese wirklich erreicht werden. Wir verwenden agile Methodiken und gestalten mit Ihnen zusammen eine lernende Organisation, die fit und wirksam ist!

Trainieren

Können kommt von Üben! Wir wissen, welche Methodiken wirksam sind. In unseren Trainings lernen unsere Teilnehmer praxisorientiert und interaktiv. Wir sorgen dafür, dass ein Praxistransfer optimal stattfinden kann und passen uns konstant den Bedürfnissen der Trainingsgruppe an, um optimale Lernerfahrung und -ergebnisse zu erzeugen.